Pourpoint (Kälteverhalten)

     

    Das Kälteverhalten von Schmierölen wird mit dem Pourpoint beschrieben. Der Pourpoint ist dem früher gebräuchlichen Stockpunkt sehr ähnlich und gibt einen Anhalt für das Erreichen der Fließgrenze. Nach der Entparaffinierung haben Grundöle Pourpoints von ca. -9 °C bis ca. -15 °C.

    Merke:
    Der Pourpoint beschreibt das Kälteverhalten von Schmierölen. Außerdem gibt er einen Anhaltspunkt für das Erreichen der Fließgrenze.

    Noch tiefere Werte erhält man durch Zugabe von sogenannten Fließverbesserern, "Pourpoint-Depressants" genannt. Diese sollen das Zusammenwachsen kleiner Paraffinkristalle zu größeren verhindern und so das Öl länger fließfähig halten.