Wir verwenden Cookies, um Informationen zur Nutzung unserer Website zu sammeln und zu analysieren und um das Funktionieren der Website zu ermöglichen... Mehr dazu

Innovative Mischtechnik


Mit unserem innovativen Mischverfahren tragen wir zu einem bedeutenden Sprung in der Produktionstechnologie bei. Die CO2-Emissionen bei der Produktion von einem Liter Schmierstoff wurden von 56 Gramm auf 27 Gramm pro Liter mehr als halbiert. Bei einer jährlichen Produktionskapazität von 240.000 Tonnen Schmierstoffe allein im Werk Hamburg-Neuhof spart Aral somit jährlich bis zu 7.000 Tonnen CO2 ein. Die neue Verfahrenstechnik schont Ressourcen bei der Produktion und ermöglicht ein höheres Qualitätsniveau bei den Produkten. Durch das innovative Mischverfahren weisen Motorenöle eine höhere Altersstabilität auf.